De

ValkSolarFix

Mechanische Verankerung von Solarmodulen

Bei einer Gebäudehöhe von über 25 Metern, in Gebieten mit zu hohen Windlasten oder bei Dachkonstruktionen, die nur sehr gering belastbar sind, bietet sich die Verwendung so genannter Konsolen zur Befestigung des PV-Systems an.

Selbstverständlich sind höchste Qualität, Dauerhaftigkeit und ausgezeichnete Festigkeitseigenschaften für derartige Befestigungen ein absolutes Muss. Zudem erfordert es ein hohes Maß an Kenntnis und Fachkompetenz, um für jedes Projekt die optimale Lösung bieten zu können. All diese Aspekte kommen in ValkSolarFix zusammen.

Die Konsolen vom Typ ValkSolarFix bestehen aus hochwertigem Aluminium und lassen sich mithilfe spezieller Dachschrauben oder Kippanker schnell und einfach befestigen. Für Dachkonstruktionen aus Beton gibt es Betonanker. Die Länge der Schrauben oder Anker kann auf die Dicke der Dämmung abgestimmt werden.

Preisliste      Händler in Ihrer Nähe

Die Vorteile von ValkSolarFix

  • Kein Ballast auf dem Dach
  • Keine Schmutzanhäufung
  • Freier Durchfluss von Wasser
  • Wärmeregulierung hinter den Modulen
  • Sehr schnelle Montage
  • Komplett wasserdichte Einarbeitung möglich
  • Montage auf der Dachdeckung
  • Kombination mit einem Schienensicherungssystem möglich
  • Sturmsichere Verankerung
  • Gute Druckverteilung auf Dachdeckung und Dämmung durch die breite runde Unterseite
  • Passt perfekt auf unsere ValkPro+- und ValkPitched-Systeme für Flachdächer

Einsatzbereich

  • Warme Schrägdächer
  • Flachdächer
  • Beton
  • Stahl (0,75–2,5 mm)
  • Holz

Befestigung